Ein Gedanke zu „Adolf Eberle“

  1. Man kann die Bilder in der Darstellung schlecht erkennen.
    Das obere erscheint mit etwas knapp beschnitten zu sein. Die Mystik käme besser heraus, wenn sich ein dunkler Himmel darüber wölben würde und die Burg das einzig helle wäre.

    Unten ist der Vordergrund wenig strukturiert, oder eben schlecht erkennbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.