Ulrich Persch

Thema(November): „Drei“
Bildtitel:
„Drei gelbe Kugeln“
„Kleinfamilie“
„Klingeln im Quadrat“
Westerwälder Foto-Freunde. Alle Bildrechte bei mir.
Kritik und Kommentare erwünscht.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

2 Gedanken zu „Ulrich Persch“

  1. 3 Arbeiten zum Thema „Drei“ und alle drei sehr unterschiedlich.
    Das erste Tableau ist einfach köstlich. Du hast die spannendsten Momente des Akrobaten erwischt. Wieviele Aufnahmen hast du denn dafür benötigt?
    Das 2. Bild erzählt eine Geschichte. Vater und Kind genießen, Mutter ist wachsam und allzeit bereit.
    Herrlich auch die Klingelschildparade, da scheint eine Großfamilie dahinter zu stecken und der Autor selbst ist auch mittendrin.

  2. Liebe Helga, danke für die Kommentare.

    Zu „Gelbe Kugeln“: Von ca.15 Aufnahmen waren 5 oder 6 brauchbar, aber nur mit Nachschärfen und Entrauschen (ISO 1600, MfT-Format, lange Brennweite, relativ schwaches Licht). Der Rest ist in der berühmten „Mülltonne“ gelandet (ein Wort, das ich mir dort, wo es um eigene Fotos geht, ausnahmsweise mal erlaube).
    Zu „Kleinfamilie“: Das Bild hatte ich irgendwo schon mal mit einem anderen Titel eingereicht: „Mama passt auf“.
    Zu den Klingeln: Dass ich selbst, wenn auch kopfstehend, hier zu sehen bin, war mir vorher gar nicht aufgefallen!

    Gruß Ulrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.