Michel_S

Bei der Gartenarbeit fiel mir ein kleiner Mörtelbrocken in die Hände, auf dem sich Mauermoos angesiedelt hatte. Also ab ins Fotozimmer, eine schwarze Hohlkehle aufgestellt und ran ans Werk.

Mir kam es besonders darauf an, eine besondere Lichtstimmung zu erzeugen und mich auch darauf zu konzentrieren. Auf ein Besprühen mit destilliertem Wasser, um Morgentau zu simulieren, habe ich daher verzichtet.

Seitlich, von vorne links, habe ich eine Softbox mit LED Dauerlicht platziert und da diese viel zu flächig ausleuchtete, bis auf einen schmalen Streifen in der Mitte die Box mit schwarzem Moltontuch abgehängt. Rechts, nah am Motiv, kam ein weißer Aufheller aus Resten eines Passepartoutkartons zum Einsatz.

Technische Daten:

Kamera mit APS-C Sensor, 100mm Makroobjektiv, f:11, 1,6 Sek (mit Fernauslöser), ISO 100, 0,3 LW Minuskorrektur.

Sicher nicht wettbewerbstauglich aber, wie ich meine, nett anzusehen.

LG Michel

PS: Ich mag die Andeutung eines Passepartout; seht es mir nach😊 

Mauermoos

Ein Gedanke zu „Michel_S“

  1. Sehr stimmungsvolle Detailaufnahme, wobei die Lichtstimmung trotz künstlicher Ausleuchtung hundertprozentig zum Motiv passt! Man denkt an eine tief stehende und von der Seite strahlende Sonne, die die Moosblüten in warmen, gelblich-orangenen Farben plastisch hervorhebt. Sicher noch kein Wettbewerbs -„Hingucker“, dennoch sehr ansprechend!
    Gruß Ulrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.