2 Gedanken zu „Bernhard Hüsken“

  1. Angesichts der schier ungezügelten Geldschwemme der Notenbanken, um die vielfältigen Krisen und Probleme unserer Zeit zumindest monetär in den Griff zu bekommen, könnte man durchaus verzweifeln. – Intelligent und bildnerisch klasse umgesetztes Thema!

  2. Bernds Kommentar trifft es. All die Probleme werden in dieser Montage visualisiert. Die „Illustration“ würde jeden kritischen Magazinartikel zur Thema Geld etc. zieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.