Reinhardswald

Zwischen Kassel und Göttingen passiert die „Deutsche Märchenstraße“ den Reinhardswald. Die sanfte Mittelgebirgslandschaft des Reinhardswaldes überzieht eines der ursprünglichsten und einsamsten Waldgebiete Deutschlands. Am eindrucksvollsten zeigt sich dieses im Urwald an der Sababurg. Knorrige, fast 1000-jährige Eichen prägen den ehemaligen Hutewald, der zugleich eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands ist.